Stimmungsvoller Konzertabend begeistert das Publikum

Einen überaus stimmungsvollen Konzertabend erlebten die Gäste in der bis auf den letzten Platz voll besetzten Aula der Simmerather Sekundarschule beim Deutsch-Niederländischen Konzertabend.

Den gelungenen Auftakt machte das Schülerorchester der Hansa-Blasmusik unter der Leitung von Dirk Schnitzler mit "Irish Dream", dem "Beatle Boogie" und einem Medley bekannter Westernhagen-Melodien.

Anschließend spielte der Gastverein "Drumfanfare en Majorettenkorps Irene Lucia" aus dem niederländischen Beek unter der Leitung von Ton Janssen auf und bewies bei Stücken wie "Adagio", "Music", "Paint it black" und diversen Schlagwerkseinlagen sein musikalisches Können.

Den stimmungsvollen zweiten Teil des Konzertabends gestaltete dann das große Orchester der Hansa-Blasmusik unter der Leitung von Dirigentin Anke Bauer, das mit zahlreichen bekannten Stücken von Paul Linke's "Berliner Luft" und Wilhelm Gabriel's "In München steht ein Hofbräuhaus" über zahlreiche Hits der Neuen Deutschen Welle bis hin zu aktuellen Schlagern zum Mitklatschen, Schunkeln und vor Allem zum Mitsingen einlud.

Mehrere geforderte Zugaben, lang anhaltender Applaus und stehende Ovationen zeugten schließlich davon, dass es dem Publikum gefallen hatte und dass die Idee von Dirigentin Anke Bauer, das Publikum aktiv in das Konzert einzubeziehen, bestens angekommen war.